Projekte

Zu den verschiedenen Handlungsfeldern Wald, Offenland und Gewässer wurden für die unterschiedlichen Lebensraumtypen entsprechende Zielarten definiert. Diese Zielarten stehen stellvertretend für schützenswerte Lebensgemeinschaften (Biozönosen) und sind ökologisch so extrem anspruchsvoll, dass sie eine hohe Artenvielfalt repräsentieren, wenn sie in der Rekultivierung vorkommen. Wo sich die Zielart wohlfühlt, sind gleich viele andere Tier- und Pflanzenarten heimisch. So kann sichergestellt werden, dass bei Vorkommen der Zielart auch die übrigen wertgebenden Organismen und Lebensraumstrukturen vorhanden sind.

Um die Qualität der Maßnahmen und die Entwicklung der Zielarten zu kontrollieren, führen wir Monitorings in Rahmen von Projekten durch. Dabei arbeiten wir eng mit verschiedenen Projektpartnern aus der Region zusammen. Die Ergebnisse stellen wir in unseren Berichten vor.

Handlungsfeld Wald
Handlungsfeld Wald
Handlungsfeld Offenland
Handlungsfeld Offenland
Handlungsfeld Gewässer
Handlungsfeld Gewässer